NÄHMASCHINEN-UNTERGESTELL KEG

KEG ist das Einsäulen-Untergestell mit einem Optimum an ergonomischen Anpassungsmöglichkeiten und enormem Bewegungsfreiraum. Das innovative Einsäulen-Untergestell von KESSLER erschließt dem Anwender eine ganze Reihe von Vorteilen: mehr Freiheit hinsichtlich der Arbeitsmethode, mehr Beinfreiheit, mehr Anbaumöglichkeiten für Apparate, Ablagen oder Schubfächer. Ein besonderes Merkmal dieser Modellreihe ist die hohe kundenspezifische Modifizierbarkeit durch die außergewöhnliche Variantenvielfalt - für jeden denkbaren Einsatzzweck.

  • Stabiles Einsäulen-Untergestell aus starkwandigem Profilrohr
  • Höhenverstellung mechanisch über Handkurbel oder elektromotorisch
  • Schwingungsdämpfende Gleiter
  • Auch mit Rollen lieferbar
  • Vielfältiges Zubehör für die individuelle Arbeitsplatzgestaltung am Einsäulen-Untergestell
  • Hohe kundenspezifische Modifizierbarkeit

DAS ELEKTRISCH ODER MIT HANDKURBEL HÖHENVERSTELLBARE EINSÄULEN-GESTELL

  • Größtmöglicher Freiraum durch eine Tischsäule
  • Als Sitz- und/oder Steharbeitsplatz geeignet
  • Höhenverstellbar manuell mittels Handkurbel oder elektromotorisch mittels Präzisions-Aluminiumprofilsäule
  • Individuelle Variationsmöglichkeiten durch ausgeklügeltes Baukastensystem
  • Gestell aus dickwandigem Profilstahlrohr gefertigt, somit äußerst stabil
  • Keine Montage, da Gestell komplett montiert geliefert wird

EINSÄULEN-UNTERGESTELL KEG – DIE TECHNISCHE DATEN

  • Höhenverstellbereich mechanisch „KEG-GL“: 630 bis 900 mm, mit Gleitern, ohne Tischplattendicke
  • Höhenverstellbereich mechanisch: „KEG-RO75“: 700 bis 970 mm, mit Rollen, ohne Tischplattendicke
  • Höhenverstellbereich mechanisch: „KEG-S“: 610 bis 880 mm, mit Gleitern, ohne Tischplattendicke
  • Höhenverstellbereich elektrisch: „KEG-EL-GL“: 630 bis 1.030 mm, mit Gleitern, ohne Tischplattendicke
  • Höhenverstellbereich elektrisch: „KEG-EL-RO75“: 700 bis 1.100 mm, mit Rollen, ohne Tischplattendicke
  • Höhenverstellbereich elektrisch: „KEG-EL-S“: 650 bis 1.050 mm, mit Gleitern, ohne Tischplattendicke
  • Hubbereich mechanisch: 270 mm
  • Hubbereich elektrisch: 400 mm
  • Standardmaß – Länge „KEG“: 800, 900 mm
  • Standardmaß – Länge „KEG-S“: 900 mm
  • Standardmaß – Tiefe „KEG“: 500 mm
  • Standardmaß – Tiefe „KEG-S“: 670 mm
  • Tretplattensteg „KEG“: horizontal verstellbar und neigbar
  • Tretplattensteg „KEG-S“: in Querfuß integriert
  • Gewicht: ca. 35 kg
  • Belastbarkeit: mechanisch ca. 80 kg, elektrisch
  • Oberfläche: pulverbeschichtet in RAL 9002, auf Wunsch alle RAL-Farben erhältlich

EINSÄULEN-UNTERGESTELL KEG – DIE OPTIONEN UND VERSIONEN

  • „H“: Individuell verstellbare Auszugsrohre für Tischplattenauflage
  • „GL“: Schwingungsdämpfende Gleiter
  • „RO75“: Total feststellbare Rollen 75 mm Ø mit Fadenschutz
  • Schubfach „S-10“: Seitlich angeschweißte Schubfachhalterung
  • Schubfach „S-11“: Am Oberteilrahmen angeschweißte Schubfachhalterung
  • Schubfach „S-12“: Höhenverstellbare Schubfachhalterung
  • Sonderlängen und Sonderbreiten möglich
  • Tischplatten für alle Maschinentypen und -klassen verfügbar
  • Kundenspezifische Sonderanfertigungen

Highend gewünscht? Mit dem Nähmaschinen-Untergestell KES-2000 bietet Kessler ein elektrisches verstellbares Spitzenmodell mit großzügigem Höhenverstellbereich!

OBEN